Donnerstag, Juni 14, 2007

Ich hasse Dinge die man machen MUSS!!!

Trotzdem ist die Tasche wirklich schön geworden, incl. Kurzbesuch im Nähmaschinenladen mit meiner Stickmaschine :-((( - die hatte nämlich eine Macke. Zum Glück nur eine kleine.

Kommentare:

  1. Ich kann dich verstehen,ich
    hasse auch Auftragsarbeiten,
    aber wenn man dann das Ergebnis
    in der Hand hält, ist man wieder
    versöhnt...zumindest bis zum nächsten
    Mal! ;o)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. eine tolle tasche, sieht man gar nicht, das es ein MUSS - teil war

    tolles stickbild

    lg
    marina

    AntwortenLöschen
  3. Trotz muß ist die Tasche klasse geworden.
    Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Eulchen

    AntwortenLöschen
  4. na da bin ich ja froh das es nichts wildes an der Sticki war :)
    Die Tasche ist toll geworden

    AntwortenLöschen
  5. wow, die ist ja super schön geworden!

    lieben gruß
    dine

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss mich Sabine anschließen, auch ich mag Auftragsarbeiten nicht immer gerne, aber das fertige Ergebnis versöhnt mich jedesmal wieder. Die Tasche ist echt klasse geworden. Ist das einer von Deinen neuen "Spinnackern"? Wie verarbeiten die sich den so und sind diese abwaschbar? Der Schnitt gefällt mir sehr gut, ist der von Burda? Die Borte macht die Tasche super edel, hast Du die aus einem Stoff erstellt? Insgesamt ist die Tasche ein tolles Teil geworden und die neue Besitzerin freut sich bestimmt riesig!

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,

    danke für Deinen netten Kommentar! Den Schnitt habe ich selber gemacht. Bei den ersten Taschen habe ich immer noch ein bischen variiert, aber jetzt hab' ich ganz feste Maße. Der Spinnacker läßt sich wirklich gut verarbeiten. Meine eigene Tasche ist nun auch schon das eine oder andere Mal gewaschen worden und auch das macht der Stoff gut mit.

    Die Borte ist nur ein einfacher Stoffstreifen (so ein schönes Tapetenmuster, Popelin aus Amerika) auf die Kante rechts und links einfach nur zwei passende Samtbänder und fertig. Gefüttert ist die Tasche auch mit diesem Tapetenstoff. Sie hat noch zwei Innentaschen und unter der Klappe auf der Außentasche sind auch noch zwei Fächer für Handy, Schlüssel, ...

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Eine ganz tolle Tasche hast Du da gezaubert.
    GLG, Michaela

    AntwortenLöschen
  9. eine super schicke Tasche. Klasse Idee mit der Bordüre
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen