Freitag, August 22, 2008


Ein Schulkind - morgen feiern wir, natürlich mit den Vögelchen ...

Mittwoch, August 20, 2008

Matruschka Pimpinellskova
Sofort total verliebt in die Motive, sah ich sie schon auf unserem Einschulungskleid, das (Fast-)Schulkind hatte aber seinen eigenen Kopf.
Sie war gleich ganz furchtbar verliebt in die Vögelchen, - kann ich ja auch vollkommen verstehen.
Also gab's für das Mädel erst mal kein Einschulungskleid, sondern eine neue Kuschelrolle.
Das Einschulungskleid habe ich aufgeschoben, weil ich unbedingt die Matroschka sticken wollte. Und da meine alte Tasche total verschrummelt ist, und die Matroschka ja auf jeden Fall so wie HIER, wo sie entstanden ist, schön gesehen werden soll, habe ich mir eine neue Tasche genäht. Von dem Oilily Wollkaro habe ich ein riesiges Stück, - ein ganz liebe Hobbyschneiderin hat es mir mal furchtbar günstig überlassen (es ist schon so lange her, dass ich gar nicht mehr weiß, in welche Richtung ich noch mal DANKESCHÖÖÖÖN rufen kann :-)) Eigentlich wollte ich immer gerne einen kuscheligen Kapuzenpulli davon machen, hab's nie getan, weil ich wahrscheinlich wußte, ich würde aussehen wie Wurst in Pelle ... ach egal, jetzt trage ich den schönen Stoff ja doch irgendwie an mir rum :-) Die Rückseite ist aus Jeans, sonst würde es beim Tragen sicher furchtbar viele rote Fusseln an meinem schwarzen Strickmantel geben (außerdem bleibt dann mehr von dem Wollkaro übrig ;-))
Und weil ich immer noch so verliebt bin ... hier noch mal zusammen ...
Die Dateien sind perfekt von Jeanette digitalisiert, und es gibt sie
ab dem 22. August bei HUUPS!

(ja, den Faden am Auge schneide ich noch ab ...)

Montag, August 11, 2008

Ein paar Kosmetiktaschen ...

Mittwoch, August 06, 2008


"Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen."

Arthur Schopenhauer

Montag, August 04, 2008

So langsam melde ich mich mal aus meiner Sommerpause zurück. Ich wußte einfach nicht, ob denn zum Bloggen noch Zeit und Muße bleiben würden, aber so langsam fügt sich hier alles wieder, und irgendwie hänge ich doch an meinem Blog.

Hier erst mal ein paar süße Babysachen aus der letzten Zeit. Sie sind schnell genäht und ich finde sie einfach zuckersüß. Irgendwie so ganz anders, plötzlich in Gr. 62 und so zu nähen, habe ich ja sonst gar nicht gemacht :-)

Die Babykleider und Babyhosen sind aus kuscheligem Nicki. Der Hosenschnitt ist selbstgemacht, ein schön breites Bündchen hält jeden Bauch und Rücken warm und es rutscht auch nichts heraus. Wenn man will, kann man das Bündchen auch einmal umschlagen.



Hier an der süßen Leni, leider ein bisschen missgelaunt ;-)

Die süßen Velourmotive habe ich von Elke, vielen lieben Dank nochmal dafür! Und HIER gibt's auch welche.





We feed the World

Morgen am Dienstag um 22:45 Uhr auf ARD