Mittwoch, September 16, 2009

Und ich merke mir ...

... keine Rezepte mehr aus dem Internet ausprobieren, bei denen mir schon beim Lesen der Zutatenliste Fragezeichen durch den Kopf wandern ... nööö, ich mach das nicht mehr ... als ich dachte mein Mixer explodiert gleich, habe ich lieber noch ein Ei reingeschmissen und einen Schluck Milch dazu ... sonst hätte man mit den fertigen Cookies auch gleich die Kinder erschlagen können, die gestern die ganze Küche verwüstet haben (man sieht's auch an der Tischdecke) ... lecker waren sie trotzdem, Rezept reiche ich jetzt nicht weiter, weil ... ihr wollt sicher eure Mixer noch ein wenig länger behalten ...

... das kommt davon, wenn man im Internet auf die Suche nach dem Geheimrezept der Subway Double Chocolate Cookies geht ... Nachwirkungen des Osnabrücker Stoffmarktes. Stoffmarkt Osnabrück ist eigentlich ganz einfach zusammengefaßt: Regen, Sturm, wieder Regen, Double Chocolate Cookies, Regen, Besuch von Biggi (ok, dieses mal hat sie aus der Reihe getanzt), Regen, Wind, und wieder Double Chocolate Cookies ... Regen ... klingt gut, oder???

Kommentare:

  1. Ich gestehe: besonders einladend sehen Deine Cookies nicht aus! *lach*
    Ich hätte sie trotzdem gegessen, weil ich von Schokolade die Finger nicht lassen kann...

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Oh je...sowas ist mir auch schon passiert.
    Ich glaube, die besten Double Chocolate Chip Cookies, die ich je hingekriegt habe, waren die aus dem Backbuch von Cynthia Barcomi.

    AntwortenLöschen
  3. die cookies sehen ja so lecker aus, da läuft einem das wasser im mund zusammen :-)

    ich glaub, ich muss demnächst auch mal wieder kekse backen.

    GLG, Nika

    AntwortenLöschen
  4. haha....nein nein hab erst einen neuen kaufen müssen....und den will ich noch ein bisschen quälen!!!
    Schlecht sehen sie aber nicht aus!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  5. ;-)....jaaaa ich brauche meinen Mixer...habe gerade ♥-lich gelacht!!!
    deswegen auch einen ♥ensgruß
    von der Biggi:-)

    AntwortenLöschen
  6. haha ich hab ein doubelchockcookierezept das yummi und chewie ist.. willste grins

    AntwortenLöschen
  7. klingt wunderbar....und das Rezept hmmh will ichs oder will ichs nicht....die Figur sagt nein, die Gelüste sagen jaaaaa...gglg Jaike

    AntwortenLöschen
  8. Das Erlebnis hatte ich auch schon!!
    Was soll`s das speichert man dann ab unter Erfahrung. Wie ich lese warst du in Osnabrück auf dem Stoffmarkt. Hattest du dort einen Stand? Ich war nämlich auch dort!

    AntwortenLöschen
  9. Huhu ich weiß was du meinst ich probiere ja auch gerne neue Sachen. Aber mal ehrlich sie sehen doch ganz annehmlich aus...
    Aber hier mal lecker LINK für dich und für die anderen auch ich kann die Seiten nur empfehlen.
    LG Penny
    http://www.usa-kulinarisch.de/

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anne, bei so einem Sauwetter kommen dann meistens nicht ganz so viele Leute. Hoffe, Du konntest trotzdem erfolgreich sein. Die Kekse sehen lecker aus! Lieber Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Auch von hier die Empfehlung: Cynthia Barcomi. Die besten Cookies ever :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. :-) einfach eh bissl Puderzucker drüber augen zu und weg mit :-)
    ich komme zum krümel picken
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, die könnten mir jetzt auch schmecken. Sehen lecker aus.

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  14. ach sooo und die amerikanischen dinger dürfen "nur " 10 min oder so in den ofen. ganz wichtig. das überliest man oft

    AntwortenLöschen
  15. Jeps....das hab ich auch schon erlebt!!!!!!! Nur waren es bei mir Brownies!!!!!
    Aber beim nächsten Mal wird es klappen....ja!!!Glg GabiB.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anne,
    ich fand es auch total schön Dich getroffen zu haben!

    Die Pip-Drucke gab es bei kleinkariert! Ich hab mir erstmal nur einen halben Meter gegönnt...mal sehen, vielleicht geh ich ja nochmal in Bremen...! :-)

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  17. Ich kicher mich weg. Also von mir wird es definitiv keine Keksrezepte geben. Hab nämlich auch ein glückliches Händchen für Missgeschicke und überhaupt keine Lust, jegliche Küchengerätschaften anderer Leute auf dem Gewissen zu haben.
    LG von Inken

    AntwortenLöschen