Freitag, Oktober 09, 2009

Sag mal wieder DANKESCHÖN ...

Neulich beim Einkaufen entdeckt ...

... erst fand ich das einfach nur rührend ... dann fiel mir ein, ... neulich habe ich jemandem eine e-mail geschrieben und was gefragt ... eine nette Antwort kam ... ich habe erst wieder geschrieben, als ich wieder was hatte ... das ist gar keine böse Absicht ... eher Gedankenlosigkeit, Kopf zu voll, ... keine Zeit ... aber neee, keine Zeit stimmt nicht, denn zwei nette Sätze, ein Dankeschön sind/ist schnell geschrieben ... ich versuche mir das zu merken, denn eigentlich sage ich gerne DANKESCHÖN!


edit: Liebe SONNE, wenn ich in der Küche an der Stickmaschine sitze, scheinst du mir so dolle auf den Rücken ... und das ist sooo schön warm ... DANKE!

Und liebe Pamela, DANKESCHÖN!!! Deine Worte bleiben in meinem Kopf und meinem Herzen. Ich wünsche dir alles, alles Gute.

Kommentare:

  1. Oh ja, das kenne ich auch. Inzwischen schreibe ich lieber schnell ein Dankeschön (meist in einer Minute erledigt) als es aufzuschieben und dann doch zu vergessen.

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Du Liebe..
    deinen Post unterschreibe ich.. es ist auch so, das ich an die Person dann in Gedanken ein DANKE schicke... künftig werde ich es Deutlicher machen. Danke Dir für die Anregung.
    lieben gruß zum Wochenende
    Stephi

    AntwortenLöschen
  3. recht hast du! DANKE für den gedankenanstoß!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  4. ich sage auch danke schön. danke für deine tollen anleitungen :)

    man sagt eh viel zu selten danke, aber ich als schenkende freue mich immer, wenn z. b. leuchtende kinderaugen etwas entgegen nehmen und einfach nur strahlend damit nach hause gehen. :) so war das neulich hier.
    diese strahleaugen sagen mehr, als 1000 worte :) und sind für mich auch mehr wert als ein danke :)

    da ich hier aber keine strahleaugen hinterlassen kann, muss ich halt so danke sagen ;)

    vlg tine

    AntwortenLöschen
  5. ...das mit dem Zettelchen und der Katze finde ich echt rührend, meine Kinder machen sich immer Sorgen, wenn sie solche "Vermisst-Zettel" sehen. Sie überlegen dann immer anzurufen was mit dem Tier denn jetzt ist. Sich zu bedanken ist immer eine gute Idee!
    Also danke für deinen Gedankenanstoßenden Blog
    Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. wie schön.. und wie wahr.. danke das du immer so schöne sachen auf deinen blog stellst und uns teilhaben lässt..

    AntwortenLöschen
  7. das find ich auch sehr schön mit dem kätzchen. wenn man so etwas am frühen morgen liest, geht man gleich mit einem lächeln in den tag, hat ein weiteres beispiel, wie es auch gehen kann... mit so wenig! DANKE liebe anne, dass du es uns gezeigt hast. lg...siggi

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie wahr, leider wird das viel zu oft vergessen.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, ich vergesse auch soooo oft nochmal Danke zu sagen!!! Schiebs dann immer vor mir her und am Ende wird nix draus.
    Ich versuche das zu ändern! Weil wir freuen uns doch alle über ein Danke!

    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Dankbarkeit ist ein Stein zum GLÜCKLICHSEIN :-)

    AntwortenLöschen
  11. DANKE, fuer den Denkanstoss, du hast voellig recht. Und das Foto ist echt ruehrend. ... und deine letzten posts auch "schnief"

    lg uta

    AntwortenLöschen
  12. HAllo ANNE,

    wie Recht du hast. Dank für den Anschupser. Sich mal Gedanken darüber zu machen. Man ist doch selbst immer traurig, wenn kein Danke rüber kommt. Ich werd mal wieder mehr drauf achten. Wie man doch mit kleinen Dinge großen Leute freude machen kann.
    GLG Naehmichel

    AntwortenLöschen
  13. hi Anne,
    ja Dankeschön für die schönen Pulswärmer die ich von Dir habe, ich freu mich immer, wenn ich sie trage und das geht mir nicht mit all meinen Kleidungsstücken so! Sie sind mit Liebe und Fantasie gemacht und das fühlt man beim tragen :-)).
    Ich hoffe das deine Probleme heute "leichter" zu tragen sind. Die Kranken wollen meist nicht, das die Angehörigen traurig sein...
    Wir haben Joachims Vater früh als Pflegefall erlebt und es schnürt mir heute noch nach 20 Jahren die Kehle wenn ich daran zurückdenke.
    Geniess die Zeit mit Deinen Eltern. Ich bin mir sicher es sind für Deine Eltern immer kleine Glücksmomente wenn ihr Zeit habt.
    Und Greta hat bestimmt sowieso ihre ganz eigene Sichtweise der Dinge. Erholsames Wochenende. Gabi

    AntwortenLöschen
  14. ja das versuche ich auch immer zu beherzigen. es ist schon was länger her aber ich weiß nicht ob es dich erreicht hatte schau mal hier :

    http://maggiehuehue.blogspot.com/search?updated-max=2009-06-25T20%3A14%3A00%2B02%3A00&max-results=4

    AntwortenLöschen
  15. Stimmt Du hast ja so recht. Es macht die Welt doch gleich ein wenig freundlicher wenn man das ausspricht was man denkt. den dann kommt es auch an und zaubert so man einem auch ein Lächeln ins Gesicht.
    Danke Dir ich werds mir auch mal wieder merken .

    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Da hast Du recht. Meistens ist es sinnvoller ein kurzes Danke zu schicken, als sich eine riesengroße Dankesbotschaft vorzunehmen, die dann irgendwie liegenbleibt.
    Danke für den Gedankenanstoß!

    AntwortenLöschen
  17. Da hast Du wirklich recht - das DAnke ist leider heute zu selten geworden.
    Hab ich grad letztens gemerkt, als ich meinen Kleinen wieder zum DAnkesagen animiert habe und 3 andere Kinder im Chor mit Danke gesagt haben.

    Danke für den Gedankenanstoß

    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  18. Du sorgst dafür meinen Blick auf
    Dinge zu ändern oder zu überdenken
    Du bereicherst mein Leben und gibst
    allem einen Sinn
    Danke dafür und für alles andere auch

    AntwortenLöschen
  19. wie wahr, wie wahr!

    Dank für das schöne Foto und die Erinnerung. Da freut man sich doch allein beim Lesen, dass es der Katze wieder gut geht!

    AntwortenLöschen