Donnerstag, Januar 27, 2011

ICH


 Angeregt von Simone ... ja, jetzt bin ICH mal dran. Jetzt näh ich für mich. Jeden Tag ein Teil. Kleider, Röcke, Shirts ... eine große Mini-Gretelies. Es gibt eine Menge Sachen, die ich in Gedanken schon längst spazieren getragen habe. Aber irgendwie immer aufgeschoben. Immer war was anderes wichtiger. Jetzt bin ich mal wichtig. Und ich finde, das hab ich mir verdient. Die Weihnachtszeit war super-
stressig, und auch im Januar habe ich total viel gearbeitet. Mehr als eigentlich geht. Auch wenn diese viele Arbeit wunderbare Früchte getragen hat, hab ich mich noch nicht dafür belohnt. Das mach ich jetzt!

Wer macht noch mit? (Ihr müsst ja nicht jeden Tag, aber nehmt doch diese Woche dazu, auch mal für euch was schönes zu nähen, egal ob jeden Tag oder nur an ein oder zwei Tagen. Nehmt doch die kommende Woche als *Ich-näh-mir-was-Woche*!!! Manchmal braucht man so einen Schubs ... danke Simone :-*

Ich starte morgen (heute ist ausnahmsweise noch mal was anderes wichtiger ;-)) ... bis zum ersten Februarwochenende jeden Tag ein Teil für mich. Ich schaff das (muss ich jetzt noch ein paar mal laut sagen)

Wenn viele mitmachen, gründen wir vielleicht eine *Ich-näh-mir-was*-Gruppe bei Flickr???

(der Computer läuft ganz scheinheilig wieder ohne Probleme und die Mini-Gretelies und die Mini-Eulenschönheit sind wieder online)


edit: Wie fein :-) ... HIER stehen den ganzen Februar Sachen für euch selbst auf dem Programm! (ich werde mich bemühen!)

Kommentare:

  1. Das ist eine klasse Idee! Hab in Gedanken auch schon Helgoland, Fehmarn, Zoela, Loop, Taschen etc. für mich genäht, aber "in Echt" komme ich wie ihr alle immer zu kurz. Sehr gut, dass ihr da einen Anstupser gebt. Werde mich bemühen, wenigstens eines meiner Teile zu verwirklichen!
    Liebe Grüße von der Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee.....;-)))! Hatte mir eigentlich schon im letzten Jahr vorgenommen, dass ich mir zumindest einmal pro Woche etwas naehe....leider aber nie umgesetzt.
    Darum nehme ich jetzt gerne die Gelegenheit war und naehe was fuer mich....!
    Ich fange naechste Woche an und werde in meinem Blog berichten.
    Danke fuers Anstossen ;-))))!!!

    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Kann dich sehr gut verstehen. Ich habe in letzter Zeit auch so viel für andere gemacht (nicht nur genäht) und ich bin auf der Strecke geblieben. Am Wochenende hab ich alles stehen und liegen lassen und MIR etwas genäht, nur MIR!

    Wünsche dir viel Spaß beim Selbstbelohnen und viel Freude an deinen fertigen Teilen :)

    Alles Liebe,

    Pony <3

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller ANSCHUB! Ich würde gerne mitmachen, mal schaun ob ich das schaffe.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein toller ANSCHUB! Ich würde gerne mitmachen, mal schaun ob ich das schaffe.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee, bei CatundKascha im Blog ist auch die Anregung, den Februar als Me-made Monat zu gestalten.
    Das würde ja klasse zusammen laufen.
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. die Idee ist ja super!!!
    ich würde auch sehr gerne itmachen...mal sehen ob ich es schaffe,....
    lieben gruß
    Karla

    AntwortenLöschen
  8. ich näh ganz oft was für MICH und ja es tut seeeeeeeeeeeeehr gut (-:

    vorallem muss man dann nicht in überfüllte einkaufsläden fahren wo die größe des geliebtn rockes vllt gar nicht mehr gibt!!!
    einzelstücke sind uach viel cooler
    dadruch ergeben sich aber leider manchmal neue aufträge lach


    ich wünsch dir viel spaß ich bin schon gespannt auf deine collection (-:
    grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ach Anne,du hast ja sooo Recht!Leider brauchen meine Zwerge zuerst ein paar neue Kuschelanzüge für zu Hause...aber eine Flickr Gruppe fände ich toll!Ich könnte auch mal wieder etwas Neues im Kleiderschrank gebrauchen!
    Bin schon riesig auf deine werke gespannt!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    "Ich-näh-auch-endlich-was-für-mich" habe ich schon zugeschnitten und meine Liste für mich wird immer länger.
    Die Idee finde ich auch Supi.

    L.G Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Das find ich eine tolle Idee - und Du hast vollkommen recht. Wobei ich da für mich eher weniger an Kleidung denke, sondern eher an Sachen, die mal unser Zuhause heimeliger machen.

    Hab mir gestern schon einen Mug-Rug genäht, aber jetzt trau ich mich nicht ihn zu verwenden *lach* Könnt ja Flecken abkriegen ;)

    Aber es wird schon noch werden ;)

    Lg, Karin!

    AntwortenLöschen
  12. Ist ja witzig, ich hab gestern schon damit angefangen. Zum einen habe ich zwei Shirts zugeschnitten und zum anderen patche ich endlich mal etwas für mich und nicht zum verschenken....
    Ich mach also mit, auch wenn es nicht jeden Tag ein Teil sein wird, so wird es doch für Februar zumindest zwei oder drei Teile geben!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  13. huhu,

    vielleicht interessiert dich dann auch die aktion von catherine?

    http://cat-und-kascha-rote-tupfen.blogspot.com/2011/01/me-made-monat-februar-wer-ist-dabei.html

    lg
    anke

    ps: ich will mal versuchen EIN teil für MICH zu nähen. mal schauen, ob das klappt ;-)

    AntwortenLöschen
  14. mein Motto für dieses Jahr.
    Tu mal wieder was für dich.
    Nicht nur aufs nähen bezogen, sondern überhaupt und sowieso.

    ;) LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Bin dabei!! Ich nehme mir schon lange vor, mir einen Valeska-Rock zu nähen, ich schwanke noch zwischem lila Cord und dunklem Jeans.
    Vielleicht einfach beides! ;o)
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  16. ICH bin dabei;-) Danke Anne genau das was ich grade gebraucht habe!
    viele liebe Grüße Rubinengel

    AntwortenLöschen
  17. Ach, gucken se mal da: zwei Doofe, ein Gedanke! :-)
    Mach doch uch mit! Ich liebe deine Kindersachen und würd ja zu gerne sehen, was du dir nähst!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Hach ich würd so gerne...hab auch einen Riesenhaufen hier liegen...aber leider muß ich nächste Woche ganz viel arbeiten und komme mal wieder zu nichts :(
    Bin aber gespannt auf eure Werke...

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo!
    Tolle Idee!!!
    Ich habe gestern den Schnitt von einem Jackenmantel meiner Mama abgenommen . Ich finde in toll und die Jacke passt mir gut.
    Letzte Woche habe ich schon ein T-Shirt für mich genäht. Ich mußte erst mein Shirt zuschneiden um zu sehen ,ob es noch zwei Kindershirts reicht.Viele liebe Grüße Iris!

    AntwortenLöschen
  20. ich wollte dir nur kurz sagen, dass ich als absoluter nähanfänger eben mein erstes gretchen genäht habe - und ich bin begeistert!!! vielleicht kannst du mir mal verraten, wie lange du für eines mit geübter hand brauchst. ich denke, meine vier stunden sind noch steigerungsfähig ;)

    viele grüße,
    mirij

    AntwortenLöschen
  21. Ab und zu nähe ich für mich. Aber genähte Deko .....
    Erst heute morgen habe ich das erste für mich genähte Dekoherz schnell eingepackt und verschenkt. Grrrr

    AntwortenLöschen
  22. ohhh ich bin so gespannt was du dir nähen wirst.
    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Ja näh dir was und zeig es hier oder da! Ich bin auch neugierig was du für dich nähst!
    Mein letztes Geschenkgretchen hab ich heute überreicht und jetzt verschwinde ich wieder in mein Nähzimmer! Da wartet ein Rock NUR für mich:)

    AntwortenLöschen