Freitag, Juli 06, 2012

Ferienzeit

   
Nicht mal mehr ganz zwei Wochen, dann fangen schon die Ferien an. Wird auch Zeit, wir fühlen uns alle irgendwie urlaubsreif. Das Kind tritt schon gleich zu Ferienbeginn eine Reise an, und diesmal fang ich früh genug an, die versprochenen Sachen zu nähen ;-) ... Ganz oben auf der Liste, ein Bademantel. Den wunderbaren Frottee habe ich mir bei der Kurzwarenkatze hier um die Ecke geholt. Vor Ort einkaufen ist toll. Übrigens gibt es wieder neue Termine für Nähkurse bei der Kurzwarenkatze in Hannover Linden. Gerade kam der Newsletter.

Ich hätte ja die Streifen in Mittelblau/Weiß ausgesucht, aber das Kind wollte Rot. Ok. Füttern werde ich ihn wahrscheinlich nicht ganz, nur die Kapuze und die Ärmelsäume. Der dehnbare Frottee ist etwas dicker als übliche dehnbare Frottees, da muss nicht unbedingt noch ganz gefüttert werden. Im Moment seh ich die grünen Sterne als Kombi, aber vielleicht nehme ich auch die türkisen. Mal sehen. Vertragen werden sie sich auf jeden Fall, denn beide, Frottee und Sterne sind GOTS-zertifizierte Bio-Stoffe.

Und dieser Haufen? Nüja, das war der eigentlich geplante Bademantelstoff. Aber ich meinen Einsatz verpasst. Nun ist das Kind zu alt für so einen bunten, zusammengeflickten Bademantel. Will sie nicht mehr. Aber mir wird schon was einfallen für die leidenschaftlich gesammelten alten Handtücher ;-)

Kommentare:

  1. Ach in ein paar Jahren ist so ein Flickenbademantel bestimmt wieder total angesagt, einfach noch etwas warten:)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Stoffkombi, rot-weiß mit grün finde ich ganz Klasse!
    MAch doch aus den bunten Tücher neine nfür dich.

    LG Ute
    suja-kindermode

    AntwortenLöschen
  3. oh, das ist aber ne schöne Kombi mit dem rot/weiß und den grünen Sternen. Würde mir auch gut gefallen!

    Echt schöne Sachen, die Du da immer zauberst.

    Sei lieb gegrüßt und vielleicht schaust Du auch mal bei mir rein.

    PamyLotta

    AntwortenLöschen
  4. Also solltest Du keine Verwendung finden, ich nehme sie sofort ;-))
    Tolle Stöffchen, allesamt - auch die neuen!
    Bademantel wäre auch mal was. Aus den von Papa geerbten Schätzchen sind inzwischen leider beide Kinder endgültig rausgewachsen...

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, schöne Stoffauswahl... Ja die Kinder haben schnell ihren eigenen Geschmack und wenn's nicht gefällt wird's nicht angezogen, das ist zu schade, dann lieber aussuchen lassen :-) auf meiner "Vor-dem-Urlaub-noch-unbedingt-nähen" Liste steht Auch noch ein Bademantel, aber der Mus unbedingt Pink/Lila werden :-) ich habe nur noch keinen Schnitt, verrätst du mir welchen du nimmst? Wäre Super! Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenn das. Die Mädels wachsen sehr schnell modetechnisch in die kommerziell weit verbreitete Modedenke hinein. Ist eben so. Wir waren doch nicht anders, oder? Und irgendwann geht man dann wieder seinen individuellen Weg. Oder eben nicht und das ist auch okay.

    :-)

    Ganz dicke Drückers und happy Wochenstart von umme Ecke.

    Caterina

    AntwortenLöschen
  7. ... eine klasse kombi für den bademantel !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Flashback! Das rotweiss gepunktete Handtuch aus dem "zusammengewürfelten Haufen" ist mein allerliebstes Handtuch aus der Kinderzeit. Inzwischen schon über 30 Jahre alt und immer noch in Gebrauch, wenn ich bei meinen Eltern zu Besuch bin. In kein anderes Handtuch kann man sich so perfekt einkuscheln :-)

    AntwortenLöschen