Sonntag, September 15, 2013

Mr. Right & Mrs. Always Right!

Jetzt weiß ich wieder, warum ich nun schon ewig keine Aufträge mehr nähe. Es ist immer wieder eine schwere Geburt. Erst war ich ewig auf der Suche nach den alten Aussteuerkopfkissenbezügen. Dann die große Frage: Wie? Und auch: Zerschneidet man diese schönen, alten Bezüge? Die letzte Frage beantwortet sich schon mit der langen Suche danach: JA. Wenn man etwas so lange suchen muss, kann man es auch zerschneiden, weil, zu schade, um Jahre in irgendeiner Ecke versteckt rumzuliegen. Und perfekt, um aus ihnen wieder ein Hochzeitsgeschenk zu machen. Mit einem kleinen "Augenzwinkern" bestickt. Das Datum hätte ich weggelassen, aber meine Mutter hat sich das so gewünscht. Und irgendwie ist es ja damit auch was ganz Persönliches.
Mr. Right + Mrs. Always Right sind mir als Kissen irgendwann mal bei Pinterest begegnet. Ich hatte das schon wieder vergessen, aber eine liebe Freundin brachte mich wieder drauf. Leider habe ich keine Ahnung, wer der Urheber dieser lustig-genialen Idee ist.

Das kleine  Kreuzstich-Herz aus der "Waldliebe"-Serie von Smila's World passt als kleiner, dezenter Farbtupfer perfekt auf die schlichten Kissen.
Und nun bin ich gespannt, wie das Geschenk ankommt!